top of page
Suche
  • AutorenbildKatrin Klingenberg

Emotionale Gründe für Rücken- und Hüftschmerzen, die sich auch auf den Beckenboden auswirken

Psychosomatisch heisst nichts anderes als...


eine ganz enge Verwebung von deiner Psyche und deinem Körper (Somatik).


Die Neurowissenschaft zeigt eindeutig, dass die Verbindung zwischen Körper und Psyche als auch von Psyche und Körper GLEICH wichtig ist. In der Psychologie ist das in dem meisten Therapien, aber auch in der Rückbildung, sowie in Sportkursen meist nicht berücksichtigt.


Hier kommt nun eine Serie von Infos zu psycho-somatischen Symptomen und möglichen Ursachen.


Magst du mehr erfahren? Dann schreibs mir unbedingt in die Kommentare!! 🧡


35 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page