top of page
Suche
  • AutorenbildKatrin Klingenberg

Was ist reflektorisches Beckenboden-Training?

Reflektorisches Beckenbodentraining | Worauf du achten solltest!


Reflektorisches Beckenbodentraining ist eine spannende, noch relativ wenig erforschte Trainingsform!


Wichtig ist, dass du erst mit dem reflexiven Training beginnst, wenn du deinen Beckenboden aktivieren und loslassen kannst und keine Beschwerden bzgl.

❌ Inkontinenz

❌ Fremd- und Druckgefühl


hast. Deine Rückbildung sollte abgeschlossen sein, um schrittweise die Intensität dieses Trainings zu steigern.


Frauen, die einen sehr angespannten Beckenboden (Hypertonus) haben, sollten unbedingt darauf achten, den BB regelmässig zu entspannen, damit der Reflex auch optimal funktioniert.


Bist du dir nicht sicher, wie es um deinen Beckenboden steht? Dann mach doch einen Beckenboden Check-up. Ein paar wunderbare Ansprechpartnerinnen findest du auf einer interaktiven Karte auf meiner Webseite oder oben in den Highlights!


Free content lebt von deiner Liebe ! Danke 🧡!!


Schau mal hier.


19 Ansichten0 Kommentare

コメント


bottom of page