top of page
Suche
  • AutorenbildKatrin Klingenberg

Mit einer Rektusdiastase kannst du alles wieder sofort machen?

Es gibt keine falschen Übungen, aber den falschen Zeitpunkt.


Die Aussage, dass du alles sofort wieder machen kannst, ist kritisch zu betrachten.

Es ist - wie so oft - die goldene Mitte: es kommt auf den Zeitpunkt an.

Viele Faktoren spielen eine Rolle, z.B.:

Wie war die Geburt & wie lange sie her, vaginale Geburt oder Bauchgeburt, wie viel kannst Du schlafen, wie gestresst bist Du, wie gut ist Dein Körpergefühl, wie fit warst Du vor/in der Schwangerschaft, usw.


Wir möchten euch hier in aller Kürze grob aufklären, Angst vor Verboten nehmen und gleichzeitig darauf hinweisen, dass nach einer Geburt dein Körper erstmal Zeit braucht. Zeit, um zu regenerieren und um spezielle Übungen zu machen, die dann nach und nach gesteigert werden können. Bitte mach nicht sofort jede Übung, sondern höre und achte auf deinen Körper.


Ziel darf sein, dass am Ende “alles” wieder möglich ist.


Swipe left für Infos&Übungen für einen möglichen Einstieg


TIPP: Am besten suchst du dir bei Beschwerden oder Unsicherheit professionelle Hilfe bei @gloria_bonauer_physio (weitere Rektusdiastase-Spezialisten auf www.rektusdiastase.info )

oder

schau auf der Webseite von @katklingenberg ( www.katrinklingenberg.de ) nach - Mehr-> Beckenboden-Check-up eine interaktive Karte mit Expert*innen in deiner Nähe!


Disclaimer: das Thema ist unglaublich komplex. Nicht umsonst gibt es viele Expert*innen, die sich damit im Detail beschäftigen. Dieser Post ist ein erster Aufschlag und kann keinesfalls als allgemein gültig angesehen werden, denn jede Frau hat unterschiedliche Bedürfnisse.


Teil uns dein 💜🧡 und schreib uns einen Kommentar, wenn du Fragen oder konstruktive Anmerkungen hast! Kostenloser Content lebt von deinem Support! Instalink: hier.



















24 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page